Login

Lebendiges-Mensch-

ärgere-dich-nicht-Turnier

NaNo Rothtal e.V.

Spielregeln

Spielanleitung

Es wird ausgelost auf welchem Spielfeld welche Teams gegeneinander Spielen.

Nach Zuteilung der Spielfelder wird der Beginner ausgewürfelt es beginnt das Team welches

die niedrigste Zahl würfelt.

Das Spiel läuft im Uhrzeigersinn.

Das Grundprinzip des lebendigen Mensch – Ärgere – Dich – Nicht - Spiel` s ist wie üblich.

Ins Spiel gelangen die Spieler durch das Würfeln einer sechs sollte kein Spieler mehr im Feld

sein und das Häuschen leer bzw diese der Reihenfolge gefüllt sein so darf 3 mal gewürfelt

werden um eine 6 zu erhalten.:

.

Felderbeschreibung 1. Spieldurchlauf :

Die Farbigenfelder sind jeweils die Startfelder bzw. das Häuschen der Teams.

Startfeld:

auf dem Startfeld darf IMMER geworfen werden. Wenn ein Team eine 6 Würfelt , muss

zuerst ein Spieler wenn es Möglich ist auf das Startfeld gehen bei dem zweiten Wurf muss

dafür gesorgt werden, das dieses Spielfeld schnellst möglich freigemacht wird. Nur der letzte

eines jedem Teams darf auf dem Startfeld ausharren.

Häuschen: Im Häuschen darf nicht übersprungen werden, sprich wenn gewürfelt wird und es

ist nicht die erforderliche Punktzahl um aufzurücken, muss mit

einem anderen Spieler gespielt werden oder der Wurf verfällt.

Sollte ein Spieler seine Ausgangsposition im Haus erreicht haben so darf er das für Ihn

reservierte Hütchen auf das Ausgangsfeld stellen und kann das Spielfeld verlassen.

Er darf bei wie in Spieldurchgang 2 beschrieben seinem Team weiterhin bei Fragen helfen.

Der Spielleiter: sorgt für die Einhaltung der Spielregeln und die richtige Beantwortung

oder Ausführung der Frage- bzw. Aktionsaufgaben. Sowie die Stellung der Aufgaben.

Jedes Team besteht aus 5 Personen:

1Teamleiter:

würfelt und entscheidet welche Figur weiter zieht.

4Spieler:

sind auf dem Spielfeld tätig und für die Ausführung der Aktionsaufgaben und das Lösen der

Frageaufgaben zu ständig..

Ziel des ersten Spieldurchganges ist es als erster alle lebendigen Figuren im Häuschen zu

haben.

Punkte Verteilung :

Gewinner eines Feldes, sprich das Team welches seine 4 Spieler zu erst im Häuschen hat

erhält

80 NaNo Punkte

2 te Gewinner eines Feldes, sprich das Team welches seine 4 Spieler zu erst im Häuschen hat

erhält

60 NaNo Punkte

3 te Gewinner eines Feldes, sprich das Team welches seine 4 Spieler zu erst im Häuschen hat

erhält

40 NaNo Punkte

4 te Gewinner eines Feldes, sprich das Team welches seine 4 Spieler zu erst im Häuschen hat

erhält

20 NaNo Punkte

Sollte es bei der Teilnehmerzahl zu Stande kommen, das ein 6 er Spielfeld gemacht

werden muss so Beginnt die Punkteverteilung bei 90 NaNo `s und wird um 15 NaNo `s

pro Platzierung gesenkt

Wichtig für die Spieldurchläufe:

Im ersten Spieldurchlauf : zählen keine Aktions- und Fragefelder diese werden wie normale

Felder gewertet und behandelt.

Pfeileckfelder: weisen die Richtung auf das gegenüberliegende Pfeilfeld zu springen.

Im zweiten Spieldurchlauf : kommen folgende Felder dazu.

Grauefelder mit A:

Sind sogenannte Aktionsfelder kommt ein Spieler auf dieses Feld so wird eine Aktion bzw. Gedultspiel in Nummerierterreihenfolge abgeleistet.

Je nach Schwierigkeit der Aktion und Erfüllung der Aktion werden Punkte festgesetzt jedoch

Max. 200 NaNo Punkte.

Grauefelder mit F:

Sind sogenannte Fragefelder kommt ein Spieler auf dieses Feld so wird aus den Spielkarten

eine Karte gezogen und das Team darf gemeinsam die Frage beantworten die Antwort muss

von dem Spieler kommen der auf dem Fragefeld steht es dürfen keine Aussenstehenden

Personen Antworten einsagen sollte dies trotzdem passieren gibt es für diese Frage keine

NaNo `s.

Für Beantwortete Fragen gibt es prinzipiell 30 NaNo `s.

Pfeileckfelder: weisen die Richtung auf das gegenüberliegende Pfeilfeld zu springen.

Gesamtsieger ist wer am meisten Punkte ein Hamstern konnte.

Contribute!
Books!
Shop!